Umweltmanagement
Erfolgsfaktor Umweltschutz

Umweltschutz ist für uns mehr als ein grüner Anstrich. Aktiver Umweltschutz ist heute im regionalen wie internationalen Wettbewerb ein wichtiger Erfolgsfaktor. Verbraucher und Öffentlichkeit achten besonders darauf, ob die Herstellung, der Vertrieb und die Verwendung eines Produkts umweltschonend gestaltet werden. Aktiven Umweltschutz prägt daher das Bild ihres Unternehmens in der Öffentlichkeit. Ethische Unternehmensführung schafft Glaubwürdigkeit und Akzeptanz – in der Öffentlichkeit wie im internationalen Wettbewerb. Die Ebert HERA Esser Group unterstützt sie dabei als verlässlicher Partner.

STAATLICHE AUFLAGEN UND EIGENVERANTWORTUNG.
Wir unterstützen Sie dabei, die Umweltziele Ihres Unternehmens zu entwickeln, umzusetzen, zu erfüllen und zu bewerten. Um die in der internationalen Normreihe DIN EN ISO 14000 oder der EG Öko-Audit-Verordnung festgelegten Ziele zu erfüllen, setzen wir auf Umweltmanagement-Systeme. Leitend ist dabei nicht die Reaktion auf staatliche Auflagen, sondern die die kontinuierliche und ganzheitliche Verbesserung des eigenverantwortlichen betrieblichen Umweltschutzes.

ANWENDUNG IM BETRIEB.
Ein funktionierendes Umweltmanagement basiert auf klaren betrieblichen Abläufen und eindeutigen Verantwortlichkeiten und umfasst die Planung und Organisation, Methoden und Verfahren sowie Ressourcen und Prozesse.

VORTEILE NUTZEN.
Ein professionelles Umweltmanagementsystem verschafft einem Unternehmen mehrere Vorteilen gegenüber Wettbewerbern: bei der Vergabe von Aufträgen, durch einfachere Genehmigungsverfahren und durch die Erleichterung behördlicher Kontrollen. Die Vertrauenswürdigkeit gegenüber staatlichen und privaten Institutionen wird erhöht. Die Gefahr von Betriebsstörungen und Unfällen wird vermindert und Haftungsansprüche im Umwelt- und Produktionsbereich können vermieden werden. Durch die Optimierung der technischen und organisatorischen Umweltmaßnahmen sind außerdem enorme Kosteneinsparungen möglich.