Rohr2-Berechnung
Softwarelösung für Rohrstatistik

ROHR2 ist eine der führenden Softwarelösungen für Rohrstatik, ein Standard-Softwaretool für die statische und dynamische Analyse komplexer Rohrleitungssysteme.

Das Berechnungsprogramm „Rohr2“ dient in erster Linie der rohrstatischen Berechnung. Das bedeutet es werden Innendrucknachweise und Systemberechnungen durchgeführt die den Ausnutzungsgrad der Rohrleitung simulieren und ggfls. Aufschluss darüber geben wie Rohrsysteme zu verlegen oder zu optimieren sind.

Die Analyse und Optimierung der spannungskritischen Bereiche durch Anpassungen im Halterungskonzept ist an dieser Stelle dem MA überlassen der die Berechnungen durchführt. Das Erarbeiten von konstruktiven Lösungen in Betracht der Örtlichkeiten geht meist mit der Berechnung einher ist aber nicht zwangsläufig daran gebunden. Es gibt Situationen in denen der Kunde lediglich eine Analyse des IST-Zustandes wünscht. Dargestellt wird dieses mittels eines 3D-Modells welches auf Basis der Isometrie modelliert wird.

Mit dem Berechnungsprogramm „Rohr2“ ist es auch möglich diese Berechnungen nach verschiedenen Regelwerken durchzuführen. Auch die Sonderunterstützungen (Halterungen) aus Stahlbauprofilen (keine Systemprofile wie z.B. Sikla) können in gewissem Maße nachgewiesen werden. Der Nachweis des Sonderunterstützung im Stahlbau begrenzt sich auf die Vergleichsspannung nach Mises. Anschließend wird dieses entsprechend dokumentiert und dem Kunden übergeben.

Ferner verfügen wir über ein Leistungsverzeichnis womit die Abrechnung für den potentiellen Kunden klar und nachvollziehbar wird.